Die in Tokio durchgeführte Messe JIMTOF hat sich zu einem internationalen Besuchermagneten entwickelt. Im Jahr 2016 zählten die Messeveranstalter 140’000 Besucher aus 77 Ländern. Dieser Trend wird auch 2018 anhalten: Bis zum vorletzten Messetag besuchten erneut 110‘000 Menschen die Ausstellung.

Die JIMTOF hat daher einen festen Platz im Agathon-Messekalender. Der Höhepunkt des diesjährigen Agathon-Auftritts an der JIMTOF ist die Asien-Premiere der Laserbearbeitungsmaschine Neo für die Vorbearbeitung von Superhartstoffen. Das Interesse an dieser Neuheit ist sehr gross. Kunden erkennen und schätzen den Produktivitätsgewinn, der sich aus der Kombination aus Laserschruppen und Schleif-Endbearbeitung ergibt. Neben der Neo stellt Agathon auch eine Leo Peri Schleifmaschine aus, die nach der Messe in Japan verbleiben wird.

Der Agathon Auftritt erfolgt auf dem Stand der Firma Eurotechno. Bereits seit 25 Jahren vertreibt Eurotechno erfolgreich Normalien und Maschinen von Agathon in Japan und bietet unseren gemeinsamen Kunden kompetente Beratung und Service durch geschulte Spezialisten.