In der Peripherie wächst die Vielfalt

Mit FormDress weitet Agathon das Anwendungsspektrum seiner Schleifmaschinen der Modelle Evo Combi und Evo Penta weiter aus. Das macht diese Maschinen noch vielseitiger. Wer FormDress nutzt, kann fortan mit dem Peripheriebelag auch komplexe Konturen in die Oberfläche des Werkstücks schleifen.

FormDress ist die jüngste Innovation von Agathon. Mit ihr lässt sich der Peripheriebelag so formen, dass mit dem Belag auch komplexe Konturen geschliffen werden können. FormDress ist eine Erweiterung der Option PeriGrind, die Agathon seinen Kunden seit gut zwei Jahren anbietet. PeriGrind bietet dem Anwender die Möglichkeit, zusätzlich zum Frontbelag auch den Peripheriebelag in einer Aufspannung zu nutzen. Oder um es konkret zu sagen: Der Anwender entscheidet, ob er den Front- beziehungsweise den Peripheriebelag allein oder in Kombination nutzen möchte. Dadurch erweitert er mit minimalem Aufwand die verfahrenstechnischen Möglichkeiten um die Möglichkeiten des Peripheriebelags, ohne auf die Vorteile des hoch produktiven Frontbelags verzichten zu müssen.

Diese verfahrenstechnischen Möglichkeiten ergeben sich unter anderem daraus, dass der Peripheriebelag nicht flächig, sondern in einer Linie auf das Werkstück trifft. Auf diese Weise lassen sich Geometrien herstellen, die mit dem ebenen Frontbelag nicht dargestellt werden können. Als Beispiel seien die konkaven Formen von Modulplatten und deren Fasen genannt.

Um in den Genuss der Möglichkeiten zu kommen, die PeriGrind bietet, muss die Maschine hardwareseitig lediglich mit einem Abrichtgerät für den Peripheriebelag nachgerüstet und programmseitig die entsprechende Software integriert werden. Der Aufwand für beides ist gering und ähnlich bescheiden fällt auch der Schulungsaufwand für den Maschinenbediener aus. Denn: Die Progammiersyntax wurde konsistent für das Schleifen mit dem Peripheriebelag erweitert. Wer bereits eine Agathon-Maschine bedient hat, wird somit mit nichts grundsätzlich Neuem konfrontiert. Die Abrichtsteuerung für den Peripheriebelag ist darüber hinaus explizit aufruf- oder intervallgesteuert, was eine stabile Produktion sicherstellt. Zudem bietet PeriGrind eine Messoption, die mit dem bestehenden Messtaster durchgeführt wird. Mit ihr wird auf transparente Weise kompensiert, dass die Belagsdicke des Peripheriebelags mit der Nutzung abnimmt.

 

FormDress – Komplexe Konturen mit dem Peripheriebelag

Mit FormDress erweitert der Anwender die bereits vorhandenen Möglichkeiten von PeriGrind um die Bearbeitung komplexer Konturen. Was bedeutet das? Nehmen wir beispielsweise eine Wendeschneidplatte in deren Kante eine Nut eingebracht werden soll, die als Schnittstelle zu einem Spannsystem dient (Abbildung 1). Mit einem ebenen Belag ist dies nicht möglich, das heisst, dass der Peripheriebelag entsprechend geformt werden muss. Dies geschieht mit einem speziell für FormDress konzipierten Abrichtgerät. Das jeweilige Diamantrad des Geräts ermöglicht es, den Peripheriebelag so zu profilieren, dass die Wendeschneidplatte unseres Beispiels bearbeitet werden kann. Weitere Anwendungen für Formdress finden sich beispielsweise bei der Bearbeitung beziehungsweise Herstellung von Einstechplatten.

«Mit FormDress lassen sich die Einsatzmöglichkeiten der Schleifmaschine nochmals erweitern», streicht CTO Dr. Stephan Scholze heraus und so werde der Anwender erneut flexibler. «Der Kunde erhält noch mehr Value-for-Money», betont Scholze. Und wie bei PeriGrind im Allgemeinen kann der Anwender Front- und Peripheriebelag in ein- und derselben Aufspannung kombinieren, sodass sich die Prozesskette bis zum fertigen Werkstück um mindestens einen Prozessschritt verkürzt. Und das wiederum steigert selbstverständlich die Produktivität der Maschine.

Ergänzend sollte hervorgehoben werden, dass die jeweilige Form erzeugt wird, indem auf vorhandene, hochsteife und hochpräzise Achssysteme zurückgegriffen wird und X- und Y-Achse interpoliert verfahren. Die Vorteile daraus sind nicht nur eine kompakte Bauweise sowie maximale Präzision zu einem günstigen Preis, sondern auch eine einfach nachrüstbare Maschine. Agathon bietet FormDress für seine Maschinenmodelle Evo Combi und Evo Penta an.